Snappy Mani Pouch

Ich habe ganz klar eine Vorliebe für schnell genähte einfache Projekte, welche sich aber mit den richtigen Stoffen und Farbkombinationen trotzdem sehen lassen! Zudem eigenen sich solche Werke super als Geschenke. Deshalb hier nun eine weitere Snappy Mani Pouch (nach dem Freebook von Noodlehead):

 

Als Aussenstoff habe ich einen beschichteten Canvas verwendet, die andere Stoffseite davon ist bereits einmal als Manicure-Etui benutzt worden. Dieses mal wollte ich aber einen schlichteren Look und habe deshalb die einfarbige Seite verwendet. Für die Nagellack-Fächer habe ich einen lang gehüteten weiss-helltürkisen Baumwollstoff angeschnitten. Für das Reissverschlussfach wie auch für die restlichen Teile am Innenteil habe ich Reste meines Quilt-Projektes (mehr dazu später) benutzt. Ich habe mir ein tolles Regenbogenfarben-Stoffset bestellt und bin nun absolut im Farben-Kombinier-Fieber. Ich bin zwar hier bei ähnlichen Farbtönen geblieben, aber da kommt bestimmt noch mehr!

 

Die Snappy Mani Pouch wird nun schnellschnell verschenkt - meine Mum feierte letzte Woche Geburtstag. Als Geschenk fülle ich die Täschchen gerne noch mit einigen Nagellacken und kleinen Manicure-Utensilien, das macht so ganz schön war her und ist zudem super praktisch um auch auf Reisen seine Nägel schön zu machen.

 

Die Fotos habe ich letzte Woche im "tiefsten Winter" gemacht... Hier in der Schweiz war klassisches April-Wetter, Sonne, Schnee, Regen und dann wieder von vorne. Perfektes Näh-Wetter mit Aufhellungen

zwischendurch um schöne Fotos zu machen! :-)

 

Bis bald, Eure Kathrin

 

Heute verlinkt bei: Handmade on Tuesday, Stoffresteparty, Creadienstag, Dienstagsdinge

Kommentar schreiben

Kommentare: 0