Double Zip Box Pouch BIG

Heute halte ich mich kurz: für meine Cousine durfte ich eine Kosmetiktasche für Auswärts-Übernachtungen nähen. Grau mit Punkten oder hellblau. Platz für das wichtigste und unterteilt in zwei Fächer. Die Anforderungen schreiten direkt nach einer weiteren Double Zip Box Pouch.

 

Die kleinste Variante des Schnitts ist zu klein, das wusste ich da ich diese schon zweimal als Stifte-Etui genäht hatte. Die mittlere Variante ist zwar schön gross, vor allem aber enorm lang. Meiner Meinung nach unpraktisch als Kosmetiktasche. Also hab ich dieses Mal die grösste Variante genäht. Tatsächlich ist diese Grösse ideal - in der Länge passt gut eine Haarbürste rein und von der Breite und Tiefe her können auch gut 1-2 Flaschen Duschmittel mit rein.

 

Den Aussenstoff habe ich freihand-gequiltet damit sich die Soft&Stable Einlage schön verbindet und dem Täschchen eine gute Stabilität gibt. Ich habe mich echt bemüht nicht in die weissen Punkte zu nähen, bei 1-2 Punkten ist mir das aber trotzdem passiert - Nobodys Perfect, oder? :-) Als Innenstoff habe ich ein Poppy-Wachstuch in hellblau verwendet. Für Kosmetiktaschen ist Wachstuch ideal, wenn mal was ausläuft ist das halb so schlimm und das Fach kann einfach feucht ausgewischt werden. Die Reissverschlüsse sind wie immer von Griselda vom Machwerk-Shop - ich kauf keine anderen mehr!

 

Mit meinem Apell-Ohr habe ich bereits eine weitere Bestellung aufgenommen, jedenfalls denke ich "Ach nein, schade ist mein Geburtstag schon vorbei" kann man so deuten. ;-)

Ich verlinkt mich heut mal wieder bei: Handmade on Tuesday, Creadienstag, Dienstagsdinge, Taschen und Täschchen.

 

Bis bald! Eure Kathrin

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Mlle Petit Point (Dienstag, 03 Oktober 2017 09:41)

    Oh wie schön! Der Stoff gefällt mir sehr gut.
    Kannst du mir sagen, woher das Schnittmuster ist? So etwas würde ich ja auch gerne mal nähen...
    Liebe Grüße,
    Mlle

  • #2

    Mandy (Montag, 09 Oktober 2017 04:20)

    Liebe Kathrin, wunderbare Idee mit der zweigeteilten Tasche und dem Quilten für mehr Stabilität. Sieht zauberhaft aus. Ich liebe Punkte.
    Sehr gerne Gestalte ich mir Schnittmuster für Taschen selber, aber hier würde ich mich auch für das Schnittmuster interessieren.
    LG Mandy